Schenke

Schenke
f <-, -n> см Schänke

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Schenke" в других словарях:

  • Schenke — ist der Familienname von Ernst Schenke (1896–1982), deutscher Heimatdichter Siegfried Schenke (* 1943), deutscher Leichtathlet Tobias Schenke (* 1981), deutscher Schauspieler Wolf Rüdiger Schenke (* 1941), deutscher Rechtswissenschaftler… …   Deutsch Wikipedia

  • Schenke — »Gastwirtschaft«: Die in dieser Bedeutung erst im 15. Jh. im Ostmitteld. auftretende Ableitung von ↑ schenken »einschenken« hat sich von Sachsen und Thüringen aus verbreitet. Sie hat vielfach abschätzigen Sinn, der allerdings Zusammensetzungen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schenke — Schenke, 1) Ort, wo Getränke im Kleinen verkauft werden; 2) ein Gasthaus niederen Ranges, bes. auf dem Lande; 3) (Handwerksbr.), so v.w. Geschenk …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schenke — Sf schenken …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schenke — Gaststätte; Spelunke (umgangssprachlich); Schankwirtschaft; Kneipe; Taverne; Lokal; Pub; Bar; Kaschemme (umgangssprachlich); Schänke …   Universal-Lexikon

  • Schenke — Ausschank, Bar, Gasthaus, Gasthof, Gaststätte, Gastwirtschaft, Lokal, Restaurant, Schankbetrieb, Schankraum, Schankstube, Schankwirtschaft, Schenkbetrieb, Schenkstube, Weinhaus, Wirtschaft, Wirtshaus; (österr.): Beisl, Schank; (ugs.): Kneipe,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schenke — Berufsnamen zu mhd. schenke »einschenkender Diener, Mundschenk«. Nahm der Schenk in diesem Sinne noch ein altes Hofamt wahr þ vgl. die vielen adligen Geschlechtsnamen Schenk, Schenck þ, so erweiterte sich die Bedeutung bald zu »Wein, Bier… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Schenke (die) — 1. Die Schenke soll zwei Werst vom Haus des Gutsherrn stehen. (Lett.) 2. In der Schenke gibt s Wein zu jedem Preise. Man muss bei allem einen Unterschied machen. 3. In der Schenke können auch die Prügel kriegen, die nicht betrunken sind. 4. In… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schenke, die — Die Schênke, plur. die n, gleichfalls von dem Zeitworte schenken. 1) * Ein Trinkgeschirr, eine Kanne, ein Becher u.s.f. Schwed. Skänk, Angels. Scanc. Im Hochdeutschen ist diese Bedeutung nicht mehr üblich, außer daß die Sattlergesellen noch die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schenke (das, Name) — * Er isch nid von Schenke. – Sutermeister, 67. Wortspiel, um zu sagen, er sei nicht freigebig. Am a.O. finden sich noch folgende Redensarten, durch welche man in der Schweiz diesen Gedanken sprichwörtlich ausdrückt: Er ist nid vo Gebisdorf. Er… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schenke — Schẹn·ke die; , n; ein meist kleines, einfaches Lokal, in dem man Getränke bekommt || K: Bauernschenke, Dorfschenke, Waldschenke …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»